Urlaub in Spanien
        ab Flughafen: Düsseldorf
 
Barcelona
Bilbao
Costa Blanca
Galizien
Madrid
Santiago de Compostela
Sevilla
Vallencia
Costa de la Luz
Costa Brava
Costa del Sol
Golf von Almeria
Costa Azahar
Ibiza
Mallorca
Menorca
Formentera
Lanzarote
Fuertevetura
Gran Canaria
La Palma
La Gomera
Teneriffa
Algarve
Madeira
Azoren
Lissabon
Lissabon Küste
Porto

 

Spanien befindet sich, ebenso wie Portugal (im Westen) und das zum Vereinigten Königreich gehörende Gibraltar (im Süden), auf der iberischen Halbinsel, zwischen 36° und 43,5° nördlicher Breite und 9° westlicher bis 3° östlicher Länge (ohne Balearen, Kanaren, Ceuta und Melilla). Spanien nimmt sechs Siebtel der Iberischen Halbinsel ein. Im Nordosten, entlang des Gebirgszuges der Pyrenäen, grenzt Spanien an Frankreich und den Kleinstaat Andorra. Außerdem gehören die Inselgruppen der Balearen, im Mittelmeer gelegen, und der Kanaren, im Atlantik, sowie die an der nordafrikanischen Küste gelegenen Städte Ceuta und Melilla zum Staatsgebiet. In Frankreich besitzt Spanien die Exklave Llívia. Außerdem gehören Spanien die vor der marokkanischen Küste gelegenen Inseln Islas Chafarinas, Peñón de Vélez de la Gomera, Alhucemas, Alborán und die Islas Columbretes, und die Insel Perejil

Der Flughafen Düsseldorf International ist ein deutscher Flughafen in Düsseldorf. Er wurde am 19. April 1927 eröffnet und ist ein wichtiges Drehkreuz der Metropolregion Rhein-Ruhr. Nach Passagierzahlen ist der Düsseldorfer Flughafen der drittgrößte in Deutschland, nach den Flughäfen in Frankfurt und München. Bis in die 1990er Jahre hinein handelte es sich sogar um den zweitgrößten Flughafen Deutschlands, jedoch verlor der Düsseldorfer Flughafen, aufgrund rechtlicher Ausbaugrenzen zum Schutz der Gesundheit der Anwohner, deutlich Marktanteile an den neu erbauten Münchner Flughafen. Neuerdings ist Düsseldorf International aber wieder im Aufwind, da die Ausbaugegner vor Gericht in letzter Instanz mit ihren Klagen scheiterten und als Folge u.a. die Lufthansa ihr Angebot am Airport enorm erweiterte. Wachstumstreiber ist vorallem der Interkontinentalverkehr.

Quelle: Wikipedia