Reiseziel - Portugal - Algarve

Hotel Sant Jordi

Reiseführer

Ferienkalender
Hotelbewertung

Die Algarve ist der südlichste Distrikt der 18 Distrikte Portugals und der touristisch am stärksten erschlossene Landesteil. Die Algarve grenzt im Norden an den Alentejo, im Westen und Süden an den Atlantik und im Osten bildet der Rio Guadiana die Grenze zu Spanien. Die Küstenlinie der Algarve erstreckt sich über 155 km von Ost nach West, und nochmals 52 km nach Norden.
Von der spanischen Grenze bis nach Faro zieht sich eine Flachküste, das Sotavento (die dem Wind abgekehrte Küste) bestehend aus langen Sandstrände, Dünen und Pinienhaine.
Quelle: Wikipedia

Organisieren Sie Ihre digitalen Fotos mit dem kostenlosen
Google Pack

download hier

betrachten Sie Ihren Urlaubsort aus der Luft mit Google Earth kostenloser download hier.....

Der Küstenstreifen von Faro bis zum Cabo de São Vicente bei Sagres, dem südwestlichsten Punkt Europas, wird Barlavento (die in Windrichtung liegende Küste) genannt. Die 20-50 m hohe Steilküste mit unzähligen Grotten und malerischen Felsformationen wird unterbrochen durch feinsandige Strände und kleine Buchten, die teilweise nur mit dem Boot erreichbar sind. Die aus Kalk-und Sandstein bestehenden Felsen schimmern gelb und rötlich braun.
Quelle: Wikipedia
AI: All Inclusive AP: Appartment BU: Bungalow DZ: Doppelzimmer EZ: Einzelzimmer FZ: Familienzimmer
HP: Halbpension MB: Meerblick MW: Mietwagen ST: Studio SU: Suite Ü: Übernachtung ÜF: Frühstück
VP: Vollpension
AGB
FAQ

Nur Flug?  +++   Linienflug  Charterflug  Billigflug  +++ Nur Hotel? +++  Hotelbewertung  +++   hotel.de - über 180.000 Hotels weltweit buchen  +++