Reiseziel - Spanien - Santiago de Compostela

Urlaubslektüre

Reiseführer

Ferienkalender
Hotelbewertung

Santiago wurde um 830 zum Wallfahrtsort, als man die in einem Grab gefundenen Gebeine dem Apostel Jakobus zuschrieb. In der eindrucksvollen Kathedrale schmückt ein vergoldeter Baldachin den Altar. Ein ständiger Pilgerstrom bildet Schlangen, eine große Sitzfigur des hl. Jakobus wird als Zeichen der Ehrerbietung umarmt und geküsst.
Santiago de Compostela gehörte neben Rom und Jerusalem zu den bedeutendsten Pilgerzielen des christlichen Mittelalters. Das Einzugsgebiet reichte bis Skandinavien und in das östliche Mitteleuropa. Seit dem 15. Jahrhundert sind heilige Jahre belegt, die immer dann stattfinden, wenn der Jakobstag (25. Juli) auf einen Sonntag fällt.
Quelle:Wikipedia

Organisieren Sie Ihre digitalen Fotos mit dem kostenlosen
Google Pack

download hier

betrachten Sie Ihren Urlaubsort aus der Luft mit Google Earth kostenloser download hier.....

Sehenswert ist die Kathedrale von Santiago de Compostela mit ihren Reliquien. Die Fassade der Kathedrale ist auch auf den Spanischen Cent-Münzen (0,01 € bis 0,05 €) abgebildet.

Nahe der Kathedrale findet sich das 'Hostal de los Reyes Católicos', das seit 1499 als Königliches Hospiz zur Aufnahme von Reisenden diente, die nach Santiago kamen, und heute eines der bekanntesten und luxuriösesten Parador-Hotels ist. Das Hotel ist eines der ältesten der Welt. Es verfügt über vier wunderschöne Kreuzgänge, elegante Räume, herrliche Zimmer und einen prächtigen Speisesaal
Quelle:Wikipedia

AI: All Inclusive AP: Appartment BU: Bungalow DZ: Doppelzimmer EZ: Einzelzimmer FZ: Familienzimmer
HP: Halbpension MB: Meerblick MW: Mietwagen ST: Studio SU: Suite Ü: Übernachtung ÜF: Frühstück
VP: Vollpension
AGB
FAQ

Nur Flug?  +++   Linienflug  Charterflug  Billigflug  +++ Nur Hotel? +++  Hotelbewertung  +++   hotel.de - über 180.000 Hotels weltweit buchen  +++